Info

Der am 22.09.2019 gegründete Verein „Borussiafans im Training e.V.“  ist hervorgegangen aus dem gemeinsamen Programm „Fußballfans im Training“ der Deutschen Krebshilfe und des BVB.

Unterstützt von der Leuchte auf Stiftung wurde in Dortmund ein 12-wöchiges Programm  im Signal-Iduna-Park und im Trainingszentrum des BVB mit interessierten Fans durchgeführt.   Da nach der Beendigung dieses Programms unter den Teilnehmern der Wunsch entstand, weiterhin gemeinsam Sport zu treiben und einen gesünderen Lebensstil beizubehalten, haben die Teilnehmer den gemeinnützigen Verein „Borussiafans im Training e.V.“ gegründet.  

Willkommen ist jeder, der das 2-mal jährlich stattfindende Programm des BVB abgeschlossen hat und natürlich auch andere Interessierte, die  ein paar Kilos loswerden möchten.        

Mit seinen 25 Mitgliedern zählt der im November 2019 gegründete Verein „Borussiafans im Training e.V“ im Moment noch zu den kleineren Sportvereinen in Dortmund. Die Aufnahme weiterer Vereinsmitglieder ist daher ein vorrangiges Ziel des Vereins.  

Seit November 2019 bietet „Borussiafans im Training e.V.“ die Möglichkeit, sich in der modernen Turnhalle des Privatgymnasiums Stadtkrone Dortmund in der Lissabonner Allee 15 sportlich zu betätigen.

Im Moment findet 2-mal wöchentlich ein Fußballtraining statt und an 2 weiteren Terminen  wird ein Fitnesstraining durchgeführt. Ein Yoga Kurs und die Möglichkeit, sich durch Schwimmsport fit und gesund zu halten sind in fester Planung.

Daneben veranstaltet „Borussiafans im Training einmal im Monat einen Wandertag.

Unsere Trainingsmöglichkeiten

Sporthalle des Privatgymnasiums

Stadtkrone Dortmund,

Lissaboner Allee 15, 44269 Dortmund

 

(engekreist sind der Parkplatz und die Sporthalle)

 

Sporthalle der Uhland Grundschule

Heilbronner Str. 4, 44143 Dortmund

 

(Zugang zur Sporthalle über die Berliner Str.)